Category Archives: Buchbesprechungen

By August 04, 2014

Es ist ein Buch wie ein Erdbeben. Die Vielschichtigkeit dieses Romans ist schwer zu beschreiben. Er erzählt die Geschichten von zwei ewig lebenden russischen Hexen, die es nach Paris verschlagen hat, die eines Komissars, der von einer der beiden Hexen in einen Floh verwandelt worden ist und nun in dessen Gestalt weiterermittelt, die eines verschupften


Read More
By August 02, 2014

Gibt es eine kompliziertere Beziehung als die zwischen zwei Schwestern? Die beiden Romane „Sturmflut“ und „Wir sind doch Schwestern“ zeigen auf, wie eng die Bande trotz aller Schwierigkeiten ein Leben lang verwoben bleiben. Armanda und Lidy, die beiden Schwestern aus Margriet de Moors Roman „Sturmflut“ gleichen einander aufs Haar. Gelegentlich tauschen sie deshabl die Rollen.


Read More
By Juli 18, 2014

Kriminologin Nadja Capus erklärt, warum privilegierte Menschen wie Rolf Erb zu Wirtschaftskriminellen werden können. Dessen Prozess geht heute vor Obergericht in die nächste Runde. * Wenn das Obergericht das Urteil des Bezirksgerichts bestätigt, muss Rolf Erb für acht Jahre ins Gefängnis. Ist eine Haftstrafe für Menschen, die so privilegiert leben wir Rolf Erb, besonders schlimm?


Read More
1 2