Blogger schenken Lesensfreude

Lesefreuden zum Welttag – Verlosung

Published by

Posted on April 12, 2015

Der Welttag des Buches wird am 23. April 20! Die Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ ist noch etwas jünger, aber nicht minder interessant. Drei Bücher möchte ich am diesjährigen Welttag verschenken. Und das sind die Kandidaten:

 James Tiptree Jr., Sternengraben, Septime Verlag

James Tiptree Jr. würde dieses Jahr im August seinen 100. Geburtstag feiern. Und das, obwohl es ihn in Wahrheit gar nie gegeben hat. Denn Tiptree, einer der wichtigsten Autoren der Science Fiction-Literatur, war in Wahrheit eine Frau. Unter dem Deckmantel der Männlichkeit schrieb die 1987 verstorbene Alice B. Sheldon über Ausserirdische und interstellare Kriege. „Sternengraben“ ist im letzten Jahr erstmals in Deutscher Übersetzung erschinen.

 

Walter Ruggle, Welt in Sicht, Edition Trigon Film

Welt in Sicht lädt zu einer filmischen Reise durch die Dritte Welt. Autor Walter Ruggle leitet die Schweizer Filmstiftung Trigon-Film, welche Filme aus Südamerika, Asien und Afrika herausgibt. El viaje, Night Train, The Goddess of 1967, La vida es silbar oder Lagaan sind einige der erfolgreichsten Produktionen. Diese und eine Vielzahl anderer Filme stellt Ruggle in dem schön gestalteten, reich bebilderten Band vor. Dazu gibt er Einblicke in die filmischen Besonderheiten einzelner Regionen und schreibt über deren promineteste Regisseure.

 

Günter Grass, Beim häuten der Zwiebel, Steidl Verlag

Günter Grass‘ Coming out hat 2006 für Furore gesorgt. In dem knapp 500 Seiten umfassenden autobiografischen Werk schreibt Grass über seine Kindheit und Jugend und darüber, wie er sich mit 17 Jahren freiwillig zur Waffen SS gemeldet hat. Grass, der Intellektuelle und Literaturpreisträger, tat sich später in seinem literarischen Schaffen als scharfer Kritiker des Nazi-Regimes hervor und galt lange Zeit als eine Art moralische Instanz. Seine Beichte löste bei den Einen grosse Empörung aus, andere taten sie als blosse PR-Massnahme eines Autors ab, der sich auf dem absteigenden Ast befindet.

 

Wer eines dieser drei wunderbaren Bücher gewinnen möchte, möge mir dies über die Kommentarfunktion oder via Kontaktformular mitteilen.

Nachtrag vom 14. Mai: Das Los hat sich nun doch noch entschieden. „Sternengraben“ geht an Melanie, Tina hat das Rennen „Beim Häuten der Zwiebel“ gemacht.

Allen anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern danke ich ganz herzlich für den Besuch auf dem Blog!

  1. Sandra Redlich
    22. April 2015 at 8:54

    Das sind ja sehr schöne Bücher. Ich würde mich gerne für „Beim Häuten der Zwiebel“ von Günter Grass bewerben, weil ich sein Leben sehr interessant finde und ihn als Autor sehr mag.
    Liebe Grüße
    Sandra

  2. 23. April 2015 at 10:03

    Hallo Adibuma! 🙂
    Ich zeige Interesse an dem Buch von James Tiptree junior. Der Inhalt klingt gut und ich habe auch gerade die Biografie der Autorin gelesen. Wirklich sehr bemerkenswert.

    Viele Grüße
    Hotaru

  3. 23. April 2015 at 10:16

    Ich bin bekennender Günter Grass Fan… Kaum jemand in meinem Alter kann diese Leidenschaft verstehen, aber ich liebe seine Art zu schreiben. Ich habe die Zwiebel als Hardcover im Regal bei meinen Eltern zu stehen, würde mich aber sehr über eine zweite Ausgabe freuen. 🙂

  4. Julchen
    23. April 2015 at 12:31

    Günter Grass

  5. 23. April 2015 at 14:06

    Hallo,
    zunächst einmal einen schönen Welttag des Buches wünsche ich. Auch wenn Günther Grass ja momentan in aller Munde ist und leider etwas überstrapaziert wird, so würde ich doch gerne sein Buch lesen, da er für mich schon lange zuvor zu den Autoren gehört hat, die man kennen und gelesen haben sollte. Daher bewerbe ich mich einfach mal auf das Buch 🙂
    Liebe Grüße
    Sabrina

  6. Katharina
    23. April 2015 at 14:10

    Hallöchen 🙂
    Wenn ich darf, würde ich gern sowohl für Günter Grass als auch für Mr(s). Tiptree in den Lostopf springen; falls ich mich entscheiden muss, nähme ich lieber Science Fiction.

    Schönen Welt(Rest)Tag des Buches wünsche ich 🙂

    LG, Katharina

  7. Melanie
    23. April 2015 at 14:14

    Ich würde gerne Sternengraben lesen, da ich leider die Vorteile männlicher Autor/weiblicher Autor kenne.

    Gruß
    Melanie

  8. Clover81
    23. April 2015 at 14:17

    Um einige Bände der Erzählungen von James Tiptree bin ich schon herumgeschlichen. Deswegen versuche ich einfach mal mein Glück für Sternengraben.

  9. Mosahi
    23. April 2015 at 15:52

    Alle drei Bücher sind richtig tolle Preise…aber am meisten interessiert mich Sternengraben, also versuche ich hier mein Glück 🙂

    Viele Grüße
    Mosahi

  10. Tina
    23. April 2015 at 17:36

    Ich würde gern für „Beim häuten der Zwiebel“ von Günter Grass in den Lostopf hüpfen

    Liebe Grüße 🙂

  11. frauzettelchen
    23. April 2015 at 17:48

    Ich muss ja gestehen, noch nichts von Grass gelesen zu haben. Also, liebe Glücksfee, höchste Zeit, daran was zu ändern! 🙂

  12. Bettina
    23. April 2015 at 19:22

    Hallo!
    Ich würde mich wirklich sehr über Günter Grass, Beim häuten der Zwiebel- freuen!
    Danke für die Bereitstellung 🙂
    Liebe Grüße, Bettina

  13. Sabine
    24. April 2015 at 13:04

    Auch ich würde gerne mitmachen für das Buch von Günter Grass. Darf ich? Danke!

  14. rene stoldt
    26. April 2015 at 11:53

    hey 🙂

    ich würde mich sehr über „Sternengraben“ freuen 😉

    <3 liche Grüße Rene

  15. Butterblume7
    26. April 2015 at 20:37

    Ich hüpfe für Günter Grass „Beim Häuten der Zwiebel“ in den Lostopf, da ich schon 6 Bücher von Grass habe und somit meine kleine Sammlung erweitern könnte.

    Besten Dank und lieben Gruß
    Annika

ADD A COMMENT