Leo / Gutsch, Sprechende Männer
By April 18, 2015

Zwei Männer, Journalisten, um die 40 Jahre alt. Der Eine, Maxim Leo, ist verheiratet und hat zwei Töchter, der Andere, Jochen-Martin Gutsch, lebt alleine. Zwei Monate lang sollten sich die beiden über die grossen Fragen des Lebens unterhalten. Das ist die Ausgangslage bei „Sprechende Männer“. Es sei „das ehrlichste Buch der Welt“, verspricht der Heyne Verlag auf


Read More
Blogger schenken Lesensfreude
By April 12, 2015

Der Welttag des Buches wird am 23. April 20! Die Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ ist noch etwas jünger, aber nicht minder interessant. Drei Bücher möchte ich am diesjährigen Welttag verschenken. Und das sind die Kandidaten:  James Tiptree Jr., Sternengraben, Septime Verlag James Tiptree Jr. würde dieses Jahr im August seinen 100. Geburtstag feiern. Und das,


Read More
Kristine Bilkau, Die Glücklichen
By April 05, 2015

Die Glücklichen haben sich eingerichtet, ihr Leben so gestaltet, wie sie es sich immer vorgestellt haben. Sie leben in renoviertem Altbau mitten in Hamburg, führen eine harmonische Beziehung, in welcher sie ihr Kind gemeinsam grossziehen und gehen ihren Traumberufen nach. Die Berufsmusikerin Isabell arbeitet als Cellistin im Orchestergraben einer Musical-Produktion, Georg, der Journalist, als Redakteur


Read More
Kevin McAleer, Surferboy
By März 29, 2015

Die perfekte Welle ist ein rares Gut, sie zu reiten der Traum eines jeden Surfers. Um so ein Surfer zu werden, gibt Steve in den letzten drei Jahren seiner Collegezeit alles. Der Weg dorthin ist steinig. Denn die Surfer in Los Angeles leben in einer Art Parallelwelt. Hier gilt das Recht des Stärkeren. Anfänger werden ausgebremst


Read More
Thomas Brussig, Das gibt's in keinem Russenfilm
By März 24, 2015

Was wäre wenn…. Für Thomas Brussig scheint eins klar zu sein: Wenn die Mauer nicht gefallen wäre, wäre er ein weltberühmter Autor geworden. In der DDR hätte es eine Brussig-Affäre gegeben, er wäre als Redner zu internationalen Kogressen eingeladen worden und hätte dabei, völlig en passant und unbeabsichtig, Bewegendes erreicht. Frauen hätten sich ihm zu


Read More
Sandrone Dazieri, In der Finsternis
By März 09, 2015

Ein Buch von der verantwortlichen Lektorin empfohlen zu bekommen, ist etwas Besonderes. Die Gelegenheit bot sich  anlässlich der BookupDe, welche der Piper Verlag im Januar durchführte. Die Lektorin pries nicht nur den Inhalt des Buches an, sie erzählte auch, wie Piper zu der Lizenz für den Thriller aus Italien kam. Von der besonderen Stimmung, die


Read More
Skipper Buchverwaltungs-App
By März 08, 2015

Eine App zum Bücher verwalten – der Atlantik Verlag lanciert sie genau zur rechten Zeit. Denn mit dem Frühling steht auch der alljährliche Frühjahrsputz an und damit die Zeit, in welcher ich ohnehin jedes meiner Bücher einmal in die Hand nehme und somit auch gleich eine private Inventur durchführen kann. Fast zehn Jahre ist es


Read More
Karl Ove Knausgard, Sterben
By Januar 14, 2015

In einer Welt, in der wir von PR- und Selbstmarketingsspezialisten eingehämmert bekommen, dass nur die guten Seiten in uns Zählen, predigt Knausgard das krasse Gegenteil – und trifft damit offensichtlich einen Nerv. Fast 600 Seiten voller Selbstzweifel legt der Autor vor, in welchen er mit grausamer Konsequenz und gnadenlos mit sich ins Gericht geht. Über


Read More
By Dezember 26, 2014

Michèle, die Protagonistin aus Philippe Djans neustem Roman „Oh…“ hat ihr Leben fest im Griff. Die erfolgreiche Filmproduzentin lebt allein in einem grossen Haus. Ihr Umfeld ist klein und überschaubar und wird von Michèle an der kurzen Leine gehalten. Da ist ihr Ex-Mann, von dem natürlich sie sich getrennt hat und der unbedingt möchte, dass


Read More
By Dezember 18, 2014

Wenn verschiedene Zeitungen aus Kostengründen ihre überregionalen Bünde zusammenlegen, ist davon auch das Feuilleton betroffen. Für die Verlage bedeutet es, dass ihre Chancen, eine Buchbesprechnung eines ihrer Titel in einem Printprodukt zu erhalten, schwinden. Denn all zu oft kommen Buchrezensionen in vielen Zeitungen ohnehin nicht vor. Wenn die Berner Zeitung rund ein Mal pro Woche


Read More
1 2 3 4 5